Ansprechpartner

Philip Kramer Ortsjugendleiter Telefon:work02291 1617 Telefax:fax02291 911395 Mobil:cell0157 79269258 E-Mail:

Die THW-Jugend

spielend helfen lernen – dieses Motto beschreibt mit drei kurzen Worten die Ziele der THW-Jugend e.V. In unseren Jugendgruppen vermitteln wir Mädchen und Jungen ab sechs Jahren Wissen auf spielerische Weise. Dabei lernen die Jugendlichen mit Technik und Sachverstand anderen zu helfen.

Die THW-Jugend ist der Jugendverband des Technischen Hilfswerks (THW). In jedem THW-Ortsverband besteht eine Jugendgruppe mit Mädchen und Jungen ab sechs Jahren. Bundesweit sind rund 15.000 Jugendliche in der THW-Jugend aktiv.

Ebenso wie die THW-Bundesvereinigung e.V. und die THW-Stiftung ist auch die THW-Jugend e.V. ein unverzichtbares Mitglied der "THW-Familie". Nicht nur bei Großveranstaltungen sind die Partner aufeinander angewiesen. 

Mit der "Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände der Hilfsorganisationen" (H7) besteht eine gemeinsame Plattform für den Nachwuchs im Bevölkerungsschutz. Die THW-Jugend ist einer der sieben Jugendverbände, die sich zu den "helfenden Sieben" zusammengeschlossen haben.

THW-Jugend Waldbröl

Die Jugendgruppe des OV Waldbröl besteht aus zurzeit 18 engagierten Jugendlichen - bestehend aus Jungen und Mädchen. Mit dem Ziel, jeden einzelnen möglichst lange an das THW zu binden, wird von Beginn an die Ausbildung basierend auf die im höheren Alter folgenden Grundausbildung fokussiert. Dabei setzten wir in regelmäßigen Abständen auf die gemeinsame Ausbildung mit Jugend und Aktiven. In diesem Fall können die heranwachsenden im direkten Kontakt zu den Großen erleben und lernen. Da der Spaß nicht zu kurz kommen soll, wird das ganze in regelmäßigen Abständen durch Grillabende oder Ausflüge abgerundet.

Mach mit bei der THW-Jugend!

Wenn du bereits sechs Jahre alt bist, du dich für Technik interessierst und du anderen helfen willst, bist du bei uns genau richtig:

  • Praxisnahe Ausbildung mit den Aktiven
  • Spannende Projekte in eigener Planung und Realisierung
  • Ausflüge und Jugendlager
Teilnahme am Autofreien Sonntag durch Aufbau einer "Wasserfall-Kühlanlage"
Jährliche Jahresabschlussübung
24h-Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr
24h-Übung mit der Freiwilligen Feuerwehr