Morsbach, 09.01.2017

LKW im Straßengraben gestrandet

Zur Bergung eines festgefahrenen LKW wurde das THW Waldbröl am Montagabend gerufen.

Gegen 17:54 Uhr alarmierte die Leitstelle das THW Waldbröl zur Unterstützung der örtlichen Polizei. Ein mit PKW beladener LKW mit Anhänger hatte sich an einer Spitzkehre bergauf im Bankett festgefahren.

Die 1. Bergungsgruppe rückte unmittelbar an die Einsatzstelle in der "Grube Sonne" bei Morsbach aus. Nach kurzer Lagerkundung durch ZFü L. Köhler wurde das Fahrzeug unterbaut und mittels Abschleppstange freigezogen. Schon um etwa 19:10 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden. Personen kamen keine zu schaden.

Einsatzinformationen:

Einsatzdauer: ca. 1,5 Stunden
Eingesetzte Helfer: 1/2/6=9
Einsatzkräfte: Polizei, THW
Einsatznummer: 01-012017


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: