Waldbröl, 01.10.2019, von Jannick Iliohan

Einsatz: Ölschaden im Klärbecken

Am 01.10.2019 wurden wir um 17:00 Uhr angefordert, um die Beleuchtung bei Baggerarbeiten an einem Klärbecken zu übernehmen. Es handelte sich um ein Klärbecken für das Regenwasser in einem Industriegebiet, direkt hinter unserem OV. An den Vortagen wurde das Becken bereits ausgepumpt. An dem Abend sollte nur der Restliche Ölschlamm am Boden mit Kalk gebunden werden und in Continer geladen werden. Da allerdings zu wenig Kalk zum binden besorgt wurde und es anfing zu regnen, mussten kurzfristig andere Lösungen gefunden werden. So sind wir mit unserem Kipper gefahren und haben von einer Palettenfirma Sägespäne besorgt, damit der Ölschlamm gebunden werden konnte.

Um ca. 24:00 Uhr war der Einsatz dann beendet und unsere zwei Helfer konnten in Ihre Nachtruhe.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: